Aktuelles

Termine und Infos zu aktuellen Veranstaltungen von Waage e.V. werden an dieser Stelle veröffentlicht

Neues Fortbildungsangebot: “Online-Beratung bei Essstörungen”

Diese Fortbildung bietet Ihnen:

  • Grundlagen zu Online-Beratung (Fokus auf Mailberatung) und Essstörungen
  • Inhaltliche Standards zum Thema Essstörungen in der Mailberatung
  • Erarbeitung essstörungsspezifischer Online-Methoden
  • Vielfältige praktische Übungen (z.B. Übungsmails)
  • Reflektion der eigenen Online-Beratungspraxis

 

Für wen             Fachkräfte aus dem Essstörungsbereich und

                            Fachkräfte aus der Online-Beratung

 

Wann                 28.02., 01.03. und 02.03.2023

                            jeweils von 09:30 bis 15:30 Uhr

 

Wo                       online via ZOOM

 

Kosten               690,- € pro Person
                            begrenzte Teilnehmer:innenzahl

 

Leitung               Friederike Brändlein (zertifizierte Online-Beraterin

                             und Psychologin M.Sc.)

                             Wiebke Heins (zertifizierte Online-Beraterin,

                             Sozialpädagogin und Systemische Therapeutin)

 

Anmeldefrist    bis zum 31.01.2023

 

Anmeldung       online@waage-hh.de

& Fragen

Unser neuer Film “Aus dem Rahmen fallen”

Der Film nimmt uns mit auf die persönliche Reise von drei Menschen, die von der Essstörung Binge-Eating betroffenen sind. Wir erfahren von ihren individuellen Geschichten, der eigenen Erkenntnis und dem Gefühl, aus dem Rahmen zu fallen, von ihrem Mut und dem Weg, sich Hilfe zu holen. Während wir ihnen folgen, dürfen wir miterleben, wie sie sich in einer Rahmenwerkstatt auf kreative Weise ihren eigenen Rahmen bauen, der für sie als Individuen in unserer Gesellschaft passend ist.

 

Ergänzt durch Aussagen von Fachmenschen und Aktivistinnen sensibilisiert der Film die Öffentlichkeit für die Binge-Eating-Störung und Adipositas und ruft auf zu mehr Körperakzeptanz.

 

Ein berührender Film, der eine wenig bekannte Essstörung sichtbar macht und voller mutmachender Botschaften steckt.

 

Mehr Informationen sowie den Trailer finden Sie hier.

Termine für weitere Kinovorführungen werden hier veröffentlicht.

Interviewpartner:innen gesucht

 

Das Projektteam vom Bundesfachverband Essstörungen e. V. und der Hochschule Landshut möchten die Versorgung von Essstörungen verbessern. Denn: Menschen mit Essstörungen und ihre Angehörigen brauchen eine gute, professionelle Versorgung!

Sie haben schon einmal eine Online-Beratung zum Thema Essstörungen in Anspruch genommen? Dann können Sie jetzt Teil unserer Studie werden. Gemeinsam möchten wir die Online-Beratung bei Essstörungen noch besser machen.

Um was geht’s? Ihre Erfahrungen, Wünsche, Bedarfe und Anregungen in Bezug auf Online-Beratung bei Essstörungen

Wen suchen wir? Personen (m/w/d), mit jeder Form von Essstörung und Angehörige (m/w/d), Alter: ab 14 Jahren

Wo und Wie? Bevorzugt Video-Interviews per Zoom (Kamera ein oder aus)
Dauer: ca. 45-60 Minuten

Wann? November und Dezember 2022

 

Interesse geweckt?

Sie möchten mitmachen oder weitere unverbindliche Informationen? Einfach eine kurze E-Mail an digitaleberatung@haw-landshut.de

oder hier weitere Infos einholen.