Für Angehörige

ONLINE-BERATUNG

In unserer virtuellen und datensicheren Beratungsstelle unterstützen wir alle Angehörigen, die im Kontakt mit Betroffenen stehen, per Mail oder Chat. Wir beraten kostenfrei, vertraulich, sicher und anonym.

 

Unsere Online-Beratung kann eine Orientierung, ein erster Schritt, eine emotionale Entlastung, eine Begleitung oder ein Handlungs­wegweiser sein. Sie ist ein sicherer Raum für Ihre Fragen, Gedanken und Gefühle rund um das Thema Essstörungen, egal ob Sie sich als Eltern, Geschwister, Freund:in, Partner:in oder sonstige Angehörige melden.

 

Fragen Sie sich vielleicht:

 

• Wie kann ich mich verhalten, wenn mein Kind/mein:e Freund:in/mein:e Partner:in hungert, erbricht, oder Essanfälle hat?
• Wie kann ich einer betroffenen Person helfen?
• Wie kann ich eine betroffene Person ansprechen?
• Wie geht es mir mit dem Thema Essstörung?

 

Dann sind Sie in unserer Online-Beratung genau richtig.

 

Wir helfen Ihnen, mehr Sicherheit im Umgang mit der Erkrankung entsprechend Ihren Grenzen und Ressourcen zu erlangen und einen Raum für die eigenen Emotionen zu schaffen. Wir informieren zu allen Essstörungsformen und stärken Sie im Umgang mit den Betroffenen. Außerdem unterstützen wir Sie bei der Suche nach passenden Hilfsangeboten für Sie als Angehörige in Ihrer Region.

onlineB-gruen

MAILBERATUNG

In der Mailberatung stehen Sie im schriftlichen Kontakt mit einer zertifizierten Online-Beraterin. Um die Beratung möglichst vertrauensvoll zu gestalten, schreiben Sie immer mit der gleichen Beraterin. Der Kontakt kann nur aus einer Mail bestehen oder über einen längeren Zeitraum mehrere Mails umfassen. Die Mailberatung ist zeitlich flexibel. Sie können uns jederzeit unabhängig von der Uhrzeit eine Mail schreiben. Wir antworten innerhalb von 5 Werktagen.

 

Schreiben Sie uns gerne eine Mailanfrage!

CHATBERATUNG

Bei einem Chattermin tauschen Sie sich mit einer zertifizierten Online-Beraterin schriftlich (quasi)synchron in einem sicheren Chat-Raum aus. Die Chattermine finden wochentags nach vorheriger Vereinbarung statt. Im Chat nehmen wir uns bis zu 45 Minuten Zeit für Sie. Es sind mehrere Termine möglich.

 

Sollte kein passender Chattermin mehr verfügbar sein, schreiben Sie uns gerne eine Mailanfrage, dann finden wir einen passenden Termin für Sie.

 

Buchen Sie gerne einen Chat!

BEI AKUTEM HILFEBEDARF

Wir sind kein Krisendienst. In Situationen mit akutem Hilfebedarf wenden Sie sich bitte an:
• Polizei (110) oder Notruf (112)
• die Notaufnahme Ihrer nächsten (psychiatrischen) Klinik
• den ärztlichen Notdienst
• die Telefonseelsorge

• die regionalen Krisendienste (Infos für Hamburg)