Über uns

WAAGE E.V.

Der Verein „Waage e.V. – Das Fachzentrum für Essstörungen in Hamburg“ bietet seit 1990 psychosoziale Beratung für Menschen mit Essstörungen an. Im Jahr 2008 wurde das Leistungsspektrum um die Online-Beratung erweitert. Auch über den online Zugang wird es als zentrale Aufgabe angesehen, dem Weg aller Ratsuchenden eine klare und individuelle Richtung zu geben und kompetente Begleitung im Umgang mit der Essstörung anzubieten. Mit hoher Professionalität und Kontinuität verfolgt die Einrichtung folgende Ziele:

 

  • Informationen zum Thema Essstörungen und Aufklärung über diese Erkrankungen werden einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
  • Betroffene erhalten eine unterstützende Beratung zur Überwindung ihrer Erkrankung mit dem Ziel einer ungehinderten Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.
  • Die Beratungsangebote können durch einen niedrigschwelligen Zugang eine frühe Anbindung an des Hilfesystem ermöglichen und so einer Chronifizierung vorbeugen.
  • Angehörige erhalten eine umfassende Aufklärung über die Erkrankung und über einen hilfreichen Umgang mit den Betroffenen.
  • Versorgungsstrukturen werden gestärkt, indem Fachkompetenz im Rahmen von Vorträgen, Fachberatungen und Fortbildungen an Multiplikator:innen weitergegeben wird.
  • Durch eine fundierte Öffentlichkeitsarbeit wird zu einem breiteren gesellschaftlichen Bewusstsein und Verständnis für Essstörungen angeregt und einer Stigmatisierung entgegengewirkt.
  • Im Dialog mit Medienvertreter:innen wird die Bedeutung vielfältiger Körperbilder thematisiert und auf deren Repräsentanz in den medialen Produkten hingewirkt.

leitbild

Bei Waage e.V. sind alle Ratsuchenden gleichermaßen willkommen. Die Anerkennung von Individualität, die Berücksichtigung aktueller Lebensbedingungen, biographischer und kultureller Prägungen sowie die Wertschätzung jeder Lebensleistung bilden die Basis unserer Arbeit. Die Arbeitshaltung des professionell ausgebildeten Teams ist geprägt von einem ganzheitlichen und humanistischen Menschenbild.

 

  • Die pädagogischen Handlungskonzepte werden regelmäßig überprüft, bei Bedarf aktualisiert und mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen abgeglichen.
  • Die Mitarbeiterinnen sind für Gender-Aspekte sensibilisiert und berücksichtigen aus feministischer Perspektive den Zusammenhang zwischen strukturellen Bedingungen in unserer Gesellschaft und der individuellen Lebensgeschichte der Ratsuchenden.
  • In der Ausrichtung der Angebote stehen Freiwilligkeit und Ressourcenorientierung im Vordergrund. Ein wesentlicher Fokus liegt darauf, die individuellen Stärken und Potenziale zu aktivieren. Die Entwicklung und Realisierung von konkreten Zielen und Handlungsperspektiven bilden den Beratungsrahmen.
  • Eine erfolgreiche Behandlung bei Essstörungen bedarf der Kooperation verschiedener Akteur:innen im Hilfesystem. Waage e.V. arbeitet netzwerkorientiert, um Fachlichkeit zu gewährleisten und Handlungsstrategien abzustimmen. Der aktiven Mitgestaltung von Fachgremien und Verbänden wird daher eine große Bedeutung beigemessen. Waage e.V. ist in diversen fachlichen Zusammenschlüssen vertreten, unter anderem im Bundesfachverband Essstörungen, Fachausschuss Essstörungen Hamburg, Deutschsprachige Gesellschaft für Onlineberatung und dem Fachgremium Essstörungen im Bundesministerium für Gesundheit.

Team

Wir sind ein multiprofessionelles Expertinnenteam, das über langjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Essstörungen sowie deren Angehörige verfügt. Alle Mitarbeiterinnen haben pädagogische oder psychologische Berufsausbildungen sowie vielfältige beraterische und psychotherapeutische Zusatzqualifikationen.

KARIN REUPERT

(sie/ihr)
 
» Diplom-Sozialpädagogin
» Feministische Sozialtherapeutin (FSF)
» Supervisorin

MAREEN GRETHER

(sie/ihr)
 
» Pädagogin, B.A.
» Systemische Therapeutin (SG)
» Zertifizierte Online-Beraterin (DGOB)

KATHARINA SIEHR

(sie/ihr)

 

» Diplom-Sozialpädagogin
» Systemische Therapeutin (DGSF)
» Zertifizierte Online-Beraterin (DGOB)

FRIEDERIKE BRÄNDLEIN

(sie/ihr)
 
» Psychologin M.Sc.
» Zertifizierte Online-Beraterin (DGOB)

WIEBKE HEINS

(sie/ihr)
 
» Sozialpädagogin, B.A.
» Systemische Therapeutin
» Zertifizierte Online-Beraterin (DGOB)

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie haben Fragen oder Feedback? Schreiben Sie uns gerne – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

    Datenschutz

    Waage e.V nimmt den Schutz per­sonenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden.
    Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.